Am 29.3.2018 fand die Märzversammlung in Böttcher’s Gasthaus in Nenndorf statt. 22 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung teil.

Schwerpunkt der Versammlung waren die Vorstellung unserer Vereinshomepage durch die beiden Verantwortlichen Björn Baden und Marco Rother, sowie eine allgemeine Züchteraussprache beim anschließenden gemeinsamen Osterschmaus.

Einige ältere Zuchtfreunde haben keinen Internetzugang, so dass sie von den Berichten und Neuigkeiten auf unserer Vereinshomepage ausgeschlossen sind. Um auch diese Zuchtfreunde am medialen Leben teilhaben zu lassen, findet einmal im Jahr eine Präsentation der Homepage auf einer Monatsversammlung statt.

Seit dem Start der Homepage hatte der NGZV Klecken insgesamt 13.800 Besucher somit durchschnittlich 33 Besucher am Tag.

Die vom NGZV Klecken betriebene Homepage hat sicherlich Vorbildcharakter, nicht zuletzt durch die sehr professionell gestaltete Aufmachung.

Wir sind in der glücklichen Lage mit Björn Baden und Marco Rother zwei Profis am Start zu haben, die sehr viel Herzblut in den Internetauftritt stecken.

Die interessantesten Menüpunkte bei den Besuchern sind die Züchterliste und die Terminpläne.

Zur weiteren Qualitätssteigerung sollen zukünftig Züchterberichte mit kleinen Berichten und Fotos der Tiere und Zuchtanlagen unserer Vereinsmitglieder eingestellt werden.

Jeder Züchter, der etwas dazu beitragen möchte, ist aufgerufen, sich mit Björn Baden in Verbindung zu setzen.

Der Webmaster wies noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass ihm Änderungen der Kontaktdaten, von Telefonnummern und der gezüchteten Rassen unbedingt zeitnah zu melden sind, damit  die Daten immer aktualisiert werden können.

Von Besuchern und anderen Vereinen hat es in der Vergangenheit sehr viel Lob für die Homepage gegeben, was sich allerdings nicht im Gästebuch wiederspiegelt. Hier sind nur wenige Einträge vorhanden.

Sehr interessant war auch die Aussage von Björn, dass er in der Lage ist, genau zu analysieren, aus welchen Gemeinden die Besucher kommen, die sich unsere Homepage ansehen.

Auf jeden Fall sind die Mitglieder gespannt, wie sich unsere Homepage zukünftig entwickelt, gerade im Zusammenspiel mit weiteren sozialen Medien und sehen der nächsten Präsentation 2019 erwartungsvoll entgegen.

Im Rahmen der Züchteraussprache beim gemeinsamen Essen wurde dann das Thema Vereinsausfahrt noch einmal diskutiert.

Zur Auswahl stehen der gemeinsame Besuch der Europaschau in Herning/Dänemark  am 10 und 11 November sowie der Besuch der 100. Nationale Bundessiegerschau in Leipzig am 8 und 9 Dezember.

Da die Europaschau direkt eine Woche nach der eigenen Vereinsschau stattfindet, bestand aus der Versammlung heraus die Befürchtung, dass das Interesse an einer Teilnahme zu gering sein wird. Somit wurde Leipzig favorisiert. Hierzu soll aber kein Bus eingesetzt werden, sondern alle Teilnehmer werden zusammen mit dem Zug nach Leipzig fahren. Genaueres wird in den nächsten Versammlungen besprochen.

 

Volker Niemeyer